Mittwoch, 11. Mai 2016

Oberwart Bundessieger!

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 11.5.2016 fanden im Stadion Melk die diesjährigen Bundesmeisterschaften im Fußball am Kleinfeld statt. Spielerinnen und Spieler der Finanz- und Zollverwaltung zeigten ihr Können am Fußballplatz und begeisterten die Zuschauer. Einsatz, Zusammenhalt und die Freude an der Bewegung bildeten die große Gemeinsamkeit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer die mit Sicherheit auch im alltäglichen Berufsleben weitergetragen werden.  Perfekte Organisation durch die Sektion Melk und schönes Wetter ließen keine Wünsche übrig. Bei den Spielen und bei der Siegerehrung zeigten sich auch die Vorständin des FA Amstetten Melk Scheibbs, Fr. Dr. Birgit Kamleithner und der Personalleiter der Region Ost Dr. Michael Manhard von den Leistungen der Sportlerinnen und Sportler beeindruckt. Als Sieger und Bundesmeister 2016 konnte sich abermals das FA Oberwart freuen. Die Plätze gingen an 2. FVZ Graz, 3. FZ Wien-Mitte, 4. FA GU-DLV, 5. FA NÖ-West, 6. FA 41 The Hornets, 7. BMF-BUHAG, 8. FA Mödling. Den Torschützenkönig teilten sich Philipp Toth und Hannes Pleva mit jeweils 5 Toren. Der beste Tormann des Turniers war Adriano Fischer und der Spieler des Turniers war Hannes Pleva. Der Vizepräsident der SVF Michael Bucher überzeugte sich vor Ort über die Spieler die Österreich beim internationalen Turnier 2016 in Ungarn vertreten werden und freute sich über die gezeigten Leistungen. Die SVF möchte sich bei allen Teilnehmerinnen, Teilnehmern, Helferinnen und Helfern recht herzlich bedanken. Ein besonderer Dank geht auch die Sponsoren dieser Veranstaltung ohne die eine solch große Veranstaltung nie möglich wäre.     

 Fotos   

   Ergebnisse

 

image

image

image