Etwa 150 Kolleginnen und Kolleginnen konnten beim Wandertag in die Ötschergräben einen traumhaften Frühsommertag in einer ebensolchen Umgebung genießen. Die gute Laune der Wanderer war somit vorprogrammiert und alle konnten ihre persönlichen Wegziele erreichen.  5 – 20 km lange Routen standen zur Auswahl und so konnte man entlang von schroffen Felswänden, durch frühlingsgrüne Wälder oder bei einem Abstecher ins kühle Nass immer wieder Energie tanken.

Wir danken allen Teilnehmern für’s Mitwandern und freuen uns über den Zuspruch, den die alljährlichen Wandertage immer wieder erhalten!