Schach Halbzeit

Schach Halbzeit

Mit einigen Sorgenfalten ist der 8. Tabellenrang der Mannschaft in der C-Liga zu betrachten. Um den drohenden Abstieg zu entrinnen, wird es hier notwendig sein, die jeweils stärkste Mannschaft aufzustellen. Derzeit halten wir bei 8 Punkten, haben jedoch ein Spiel mehr als die hinter uns liegende Mannschaft ( Allianz Elementar) ausgetragen. Immerhin sollte uns der 4:2 Sieg aus der vergangenen Runde gegen Bank Austria Auftrieb geben.

Die 2. Klasse Ost sollte auf Aufstieg spielen, jedoch entpuppte sich Maccabi mit den Spielern GM Beim, Schugal, Chulis und Heifez als unüberwindbarer Brocken. Zudem verhinderten einige Kontumazbretter in den ersten Runden eine bessere Platzierung. Wir liegen derzeit mit einem Sieg, 2 Unentschieden und der Niederlage gegen Maccabi an vierter Stelle.

Die Mannschaft in der 2. Klasse Mitte hält derzeit den 5. Tabellenrang inne und sollte noch ein wenig Potential nach oben haben.

Leider wurde unsere 2. Klasse West von den nicht besetzten Brettern in den ersten Runden ziemlich arg geschwächt, weshalb diese Mannschaft  abgeschlagen den letzten Tabellenrang einnimmt. Wir werden versuchen, in den ausstehenden 3 Runden diese Mannschaft noch ein wenig zu stärken.

Ausgezeichnet halten sich die 3. Klassen.

Die 3. Klasse Nord führt mit 4 Punkten Vorsprung die Tabelle an und liegt damit klar auf Meisterschaftskurs. Die 2. Klasse Mitte rangiert auf einen gesicherten 2. Platz und die 3. Klasse Süd hält derzeit am ausgezeichneten 3. Rang.

Die detaillierten Ergebnisse kann man auf der Seite http://www.chess-results.com/ unter dem Menüpunkt Meisterschaft nachlesen. Die Betriebsmeisterschaften werden am 09.01.2013 fortgesetzt.

Interessierte Schachspieler die auch an der Betriebsmeisterschaft teilnehmen möchten sind herzlich willkommen und können sich bei Mag. Martin Eder anmelden (e-mail: martin.eder@bmf.gv.at  tel. 01 514 33 506056).

Das Schachteam wünscht  ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches Neues Jahr!